Willkommen  .  Leistungen  .  Kosten  .  Über mich  .  Kontakt




Die Akupunkt Massage nach Penzel, wurde von Willy Penzel, einem deutschen Masseur (1918- 1985) entwickelt. Sie beruht auf der Lehre der traditionellen chinesischen Medizin. Für Willy Penzel war klar, dass eine Krankheit durch die Störung des Energieflusses verursacht wird. Da es ihm als Masseur nicht erlaubt war, dem Patienten Nadeln zu stechen, entwickelte er eine Meridianmassage, bei welcher der Therapeut mit einem Massagestäbchen entlang der Energieleitbahnen fährt und damit Energieflussstörungen behebt. Ein wichtiger Bestandteil der Therapie ist die Reizung der Akupunkturpunkte mittels des Massagestäbchen, die Narbenentstörung und das Lösen von Gelenksblockaden durch manuelle Techniken.

Die Methode eignet sich speziell für Patienten, die sich mit einer Technik der traditionellen chinesischen Medizin behandeln lassen möchten, ohne dass Akupunkturnadeln gesetzt werden.

Die Methode ist indiziert bei Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, urologische Erkrankungen, gynäkologische Erkrankungen, Atemwegserkrankungen und vielen weiteren Krankheitsbildern.


Zurück zu Leistungen