Willkommen  .  Leistungen  .  Kosten  .  Über mich  .  Kontakt




Neben dem Blutkreislauf ist das Lymphgefässsystem das zweite grosse Kreislaufsystem im Körper. Es dient dem Abtransport von Schlackenstoffen und spielt bei Abwehrmechanismen des Körpers eine wichtige Rolle, da es bei der Erkennung und Entfernung von Viren und Bakterien mitwirkt. Veränderte Zellen und deren Vorläufer werden innerhalb des lymphatischen Systems aufgespürt und aus dem Körper entfernt.

Es kann aber auch zu Störungen des Lymphabflusses kommen. Die Gründe hierfür können angeborene Anomalie oder "erworbene" Ursachen wie Traumata, Operationen, Bestrahlung sein. Die manuelle Lymphdrainage läuft nach einem klaren Behandlungsablauf ab, wobei durch den Einsatz von sanften, spezifischen Griffen der Lymphabfluss verbessert und wieder hergestellt wird. Bei der Behandlung von Lymphödemen ist der Einsatz von einer Kompressionsbandage oder -strümpfen unabdingbarer um ein gutes Behandlungsresultat.

Indikationen für die Behandlungsform sind ein primäres oder sekundäres Lymphödem, postoperative Schwellungen, posttraumatische Schwellungen, Lipödeme, Schwangeraschaftsödeme oder chronische venöse Insuffiziens.


Die Behandlung des primären und sekundären Lymphödems erfordert eine tägliche Therapie. Aufgrund meines aktuellen Arbeitspensums in Lenzburg, ist es mir nicht möglich, Sie ausreichend zu behandeln. 

Zurück zu Leistungen